Besuch bei Familie Hempel, die mit ihrem Sohn Phil an einer Fernsehproduktion zum teilgenommen hat. Eugen Buchmüller war mit seinem Box-Gym auch dabei.

Besuch bei Familie Hempel, die mit ihrem Sohn Phil an einer Fernsehproduktion zum teilgenommen hat. Eugen Buchmüller war mit seinem Box-Gym auch dabei.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Brennpunkt Lehe: ZDF zeigt Doku über Schule am Ernst-Reuter-Platz

Von Susanne Schwan
21. Oktober 2019 // 16:00

Die Bremerhavener Schule am Ernst-Reuter-Platz im sozialen Brennpunkt Lehe widmet ihren 430 Heranwachsenden eine besonders intensive Begleitung bei der Berufsorientierung. Wie, das hat eine ZDF-Doku am Sonnabendabend gezeigt. Für die Sendung hockte die Familie von Schüler Phil Hempel im Eckernfeld gebannt vor dem Fernseher.

Großes Fernseh-Ereignis

Iris und Nils Hempel hatten auch die NORDSEE-ZEITUNG eingeladen, mit ihnen und Sohn Phil live anzuschauen, was aus den Dreharbeiten zum Thema Chancengleichheit entstanden ist. "Ist schon komisch, sich selbst im Fernsehen zu begegnen", meinte der 17-Jährige.

Boxtraining soll fördern

Boxtrainer Eugen Buchmüller sitzt mit auf der Couch. Der gebürtige Kasache unterrichtet seit einem Jahr wöchentlich rund 200 der Schüler im fairen sportlichen Umgang miteinander. "Man kann auch ganz gut dabei Dampf ablassen", grinst Phil neben dem Trainer.

Kaum gute Perspektiven

Während Phil Hempel sein Abitur anpeilt, sehen die Lebensperspektiven von zwei anderen Doku-Darstellern nicht so günstig aus. Weder Majenna noch Nikola sind an diesem Abend dabei. Aber im Film begleitet das ZDF-Team die 17-Jährigen durch den schwierigen Alltag.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8625 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram