Polizeiauto mit Blaulicht im Einsatz.

Im Bürgerpark wurde ein Jugendlicher angegriffen.

Foto: Patrick Seeger/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Bürgerpark: Unbekannter sticht Jugendlichem ins Bein

28. Januar 2021 // 14:21

Ein 16-Jähriger ist im Bremerhavener Bürgerpark von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen worden.

Stichverletzung am Bein

Die Tat ereignete sich nach Angaben des Jugendlichen bereits am Freitag, 22. Januar, gegen 18 Uhr in Höhe Bismarckstraße. Der Unbekannte mit dem Messer fügte dem 16-Jährigen eine Stichverletzung am Bein zu. Diese musste nach Angaben der Polizei im Krankenhaus behandelt werden.

Der Angreifer soll etwa 30 Jahre alt gewesen sein

Der Jugendliche war mit einem Bekannten unterwegs, als sie dem Täter über den Weg liefen und dieser sie kurz ansprach, bevor er zustach und dann flüchtete. Der Angreifer war etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und hatte eine Glatze. Er trug eine schwarze Jacke der Marke „Alpha Industries“, so die Polizei in einer Mitteilung. Wer Hinweise zum Täter geben kann, sollte sich unter der Telefonnummer 0471/953-3321 bei der Polizei melden.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1053 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger