Die Bremische Bürgerschaft tagt

In der Bremischen Bürgerschaft wurde am Mittwoch über coronabedingte Bildungsdefizite debattiert.

Foto: Ingo Charton

Bremerhaven

Bürgerschaft: Sorge um Bildungslücken wegen Corona

27. Januar 2021 // 17:52

Quarantäne, Distanzunterricht, kein konstanter Lernalltag - die Bürgerschaft diskutierte am Mittwoch über Bildungslücken durch Corona.

Lerndefizite

„Die Bildungslücken wachsen weiter, je länger die Ausnahmesituation anhält“, sagte Birgit Bergmann von der FDP. Gestritten wurde über den richtigen Weg, wie die Lerndefizite der Schüler ausgeglichen werden sollen.

Wie die Politiker die Bildungslücken schließen wollen, lest ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
752 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger