Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff ist unterwegs, um all denen zu danken, die es ermöglicht haben, dass andere Ferien machen - im Zoo hat er den Pinguinstall geschrubbt.

Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff ist unterwegs, um all denen zu danken, die es ermöglicht haben, dass andere Ferien machen - im Zoo hat er den Pinguinstall geschrubbt.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Bürgerschaftspräsident arbeitet im Zoo mit

26. August 2020 // 17:00

Vier Wochen lang war Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff auf Sommertour. Am letzten Ferientag zog’s ihn nach Bremerhaven: in den Zoo am Meer.

Seit einem Jahr Präsident

Imhoff ist seit einem Jahr der Präsident des Landesparlaments. Formal ist er der ranghöchste Politiker im Land Bremen.

Danke sagen

Jetzt hat er bei Unternehmen und Initiativen mitgearbeitet, die sich für unbeschwerte Sommerferien in Bremerhaven und Bremen ins Zeug gelegt haben.

„Ich wollte mal danke sagen“, sagt Imhoff.

„Zoo ist eine Perle“

Er hat während der vier Wochen im Freibad mit angepackt, sich als Stadtführer versucht, hat eine Jugendfreizeit besucht und stand bei der Hafenrundfahrt am Ruder. Und der Zoo am Meer sei eine „Perle für das Land Bremen“, urteilt Imhoff.

Im Pumakäfig

Imhoff hat Waschbären gefüttert, den Pinguinstall geschrubbt und den Pumakäfig geputzt.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1669 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger