Chance für Bremerhaven: Ungefährliche Wasserstofftransporte

Für den Transport von Wasserstoff benötigt man derzeit noch spezielle Fahrzeuge mit Drucktanks. Das soll mit der LOHC-Technologie bald der Vergangenheit angehören.

Bremerhaven

Chance für Bremerhaven: Ungefährliche Wasserstofftransporte

Von Christoph Bohn
11. Januar 2020 // 19:30

Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft. Allerdings wirft der Transport großer Mengen Probleme auf – Wasserstoff ist ein Gefahrgut. Dr. Jonas Obermeier erläuterte beim Wasserstoff-Symposium in Bremerhaven, welche Lösung ein Unternehmen aus Bayern gefunden hat.

Hafenstädte könnten profitieren

Hydrogenious LOHC Technologies setzt auf einen Trägerstoff, der Wasserstoff während des Transports ungefährlich macht. Da der Trägerstoff mit Tankschiffen transportiert werden kann, könnten sich daraus Chancen für Hafenstädte wie Bremerhaven bieten.

Wie die neue Technologie funktioniert, lest Ihr am Sonntag, 12. Januar 2020, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.