Die Drogeriemarkt-Kette Rossmann verlässt nach mehr als 40 Jahre das Columbus-Center.

Die Drogeriemarkt-Kette Rossmann verlässt nach mehr als 40 Jahre das Columbus-Center.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Columbus-Center: Rossmann gibt Filiale auf

11. März 2021 // 08:05

Der Rossmann-Drogeriemarkt im Columbus-Center schließt nach mehr als 40 Jahren. Die Eigentümer schweigen, wie es weitergehen soll im Center.

Viele Geschäfte geschlossen

Karstadt, Saturn, dm - nun bald auch Rossmann. Innerhalb weniger Monate haben rund ums Center mehr als ein Dutzend Läden geschlossen.

Ladenfläche zu klein

Der Laden war offenbar zu klein geworden. Seit Jahren wollen die Eigentümer des Columbus-Centers neue größere Flächen schaffen. Aber es passiert nichts.

Corona nicht der Grund

Ab Sonnabend dürfen die Einzelhändler in Bremerhaven wieder öffnen. Aber der Beschluss, die Filiale zu schließen, sei schon vor der Corona-Krise gefallen, teilt Rossmann mit. Drogerien durften auch die ganze Zeit geöffnet bleiben.

Seit 1978 im Center

Rossmann war seit 1978 im Columbus-Center aktiv - mit als einer der ersten Mieter.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
195 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger