Eine Krankenschwester in den USA bereitet die erste lokal verfügbare Dosis des Coronavirus-Impfstoffs von Pfizer-Biontech vor. Im Land Bremen sollen die Impfungen am 27. Dezember beginnen.

Eine Krankenschwester in den USA bereitet die erste lokal verfügbare Dosis des Coronavirus-Impfstoffs von Pfizer-Biontech vor. Im Land Bremen sollen die Impfungen am 27. Dezember beginnen.

Foto: dpa

Bremerhaven

Corona: 10.000 Impfdosen für Bremerhaven

17. Dezember 2020 // 17:33

Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke) geht davon aus, dass ab dem 27. Dezember mit dem Impfen gegen das Coronavirus begonnen wird.

Hohe Durchimpfungsrate

„Wir wollen in Bremen und Bremerhaven so schnell wie möglich eine hohe Durchimpfungsrate erreichen“, sagte Bernhard am Donnerstag in der von der FDP-Bürgerschaftsfraktion beantragten Aktuellen Stunde in der Bürgerschaft.

Zweimal impfen

Bis Ende Januar erhält das Land Bremen voraussichtlich Impfstoff für 20.000 Personen. 10.000 Impfdosen seien für Bremerhaven vorgesehen, sagte Bernhard. Damit könnten 5000 Menschen geimpft werden, weil jeder zweimal geimpft werden muss.

Was die Gesundheitssenatorin sonst noch rund um den neuen Impfstoff gesagt hat, lest ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
292 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger