Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) hielt in der Stadtverordnetenversammlung eine Ansprache zur Corona-Pandemie.

Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) hielt in der Stadtverordnetenversammlung eine Ansprache zur Corona-Pandemie.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Erste Versammlung nach Corona-Stopp: Grantz fordert Zusammenhalt

9. Juni 2020 // 16:51

Der Bremerhavener Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) hat an die Stadtverordneten appelliert, zusammen zu arbeiten, um die Corona-Pandemie zu überstehen.

Grantz betonte in einer Ansprache auf der ersten Stadtverordnetenversammlung seit Beginn der Corona-Pandemie, dass in den kommenden Wochen viele politische Entscheidungen anstüden. Darunter auch die Bewertung des Bremen-Fonds für Bremerhaven.

Wie Grantz den Umgang der Stadt mit der Corona-Pandemie bewertet, und welche Themen noch behandet wurden, lest ihr in Kürze auf www.norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

757 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger