Regierungschef Andreas Bovenschulte geht davon aus, dass die Kontaktbeschränkungen nur schrittweise aufgehoben werden können.

Regierungschef Andreas Bovenschulte geht davon aus, dass die Kontaktbeschränkungen nur schrittweise aufgehoben werden können.

Foto: picture alliance/dpa

Bremerhaven

Corona-Beschränkungen werden nicht für alle gleichzeitig enden

6. April 2020 // 21:41

Es wird nur eine schrittweise Lockerung der drastischen Corona-Beschränkungen geben, sagt Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD).

Neid bei den Lockerungen

Die Beschränkungen werden unterschiedlich fallen – je nach Branche, je nach Region. Bovenschulte rechnet dabei mit Neid und Abgrenzungsproblemen: Warum darf derjenige wieder den Laden öffnen und andere nicht? Unklar sei weiterhin, ab wann mit den ersten Lockerungen zu rechnen ist.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5544 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram