Die Infektionszahlen in Bremerhaven und im Cuxland steigen. Auf Wochenmärkten gilt nun (wieder) Maskenpflicht.

Die Infektionszahlen in Bremerhaven und im Cuxland steigen. Auf Wochenmärkten gilt nun (wieder) Maskenpflicht.

Foto: dpa

Bremerhaven
Cuxland

Corona: Die neuen Regeln in Bremerhaven und im Cuxland

27. Oktober 2020 // 06:47

Ab Dienstag gelten in Bremerhaven und im Cuxland aufgrund steigender Infektionszahlen neue Corona-Regeln. Ein Überblick.

35er-Grenze überschritten

Bremerhaven hat am Wochenende die 35er-Marke überschritten, der Inzidenzwert liegt derzeit bei 38,2 (Stand: Montag, 15 Uhr). Nun wurden verschärfte Corona-Regeln aufgestellt.

Nur noch 15 Personen in privaten Räumen

Demnach sind ab Dienstag, 27. Oktober, private Feierlichkeiten in öffentlichen und angemieteten Räumen nur noch mit maximal 25 Gästen erlaubt, in privaten Räumen (dazu gehört auch der Garten) dürfen sich nur noch 15 Personen versammeln.

Mund-Nasen-Schutz auf Wochenmärkten

An Veranstaltungen dürfen drinnen und auch im Freien nur noch maximal 150 Personen teilnehmen. Auf Wochenmärkten muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Landkreis Cuxhaven reagiert

Der Landkreis Cuxhaven reagiert mit einer Sperrstunde ab 23 Uhr auf die Überschreitung des Corona-Inzidenzwertes von 35 Neuinfektionen in sieben Tagen. Aktuell liegt der Wert bei 42,92 (Stand: Montag, 16 Uhr).

„Dringende Bitte“

Private Partys sind auf 15 Personen eingegrenzt worden, öffentliche Veranstaltungen auf 25 Personen. Zudem besteht eine „dringende Bitte“ Masken auch draußen zu tragen, wenn man sich auf engem Raum mit anderen Menschen befindet.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1037 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger