Die Impfungen gegen das Coronavirus starten auch in Bremerhaven am Sonntag, 27.12.20.

Die Impfungen gegen das Coronavirus starten auch in Bremerhaven am Sonntag, 27.12.20.

Foto: Alon/dpa

Bremerhaven

Corona-Impfung Bremerhaven: Warnung vor Betrügern

Autor
Von nord24
26. Dezember 2020 // 16:50

Auch in Bremerhaven werden ab Sonntag, 27.12.2020, Bürger gegen das Coronavirus geimpft. Die Polizei warnt jetzt vor Betrugsanrufen.

Zuerst werden Bewohner von Senioren- und Altenpflegeheimen sowie Mitarbeiter dieser Einrichtungen und mobiler Pflegedienste geimpft, teilte der Magistrat mit. Andere Angehörige von Risikogruppen werden in Kürze durch den Magistrat angeschrieben.

Senioren erhalten Brief

Rund 8000 über 80 Jahre alte Bürgerinnen und Bürger erhalten einen Brief, der über die Impfmöglichkeit im Impfzentrum informiert. Dabei würden auch Bewohner, die bei der Wohnortanmeldung angegeben haben, dass sie keine Schreiben erhalten möchten, berücksichtigt, so der Magistrat.

Betrüger fragen Ältere aus

Die Polizei warnt davor, dass zurzeit ältere Mitbürger von Unbekannten angerufen werden, um angeblich eine „Impfbereitschaft“ abzufragen. Die Anrufe erfolgten nach den bekannten Mustern, mit denen die Senioren ausgefragt und anschließend um ihr Erspartes gebracht werden sollen.

Wie sich Angehörige von Risikogruppen am besten verhalten, lest Ihr am 27. Dezember 2020 im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
615 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger