Auch gegen das Coronavirus wird in den Oberarm geimpft.

Auch gegen das Coronavirus wird in den Oberarm geimpft.

Foto: picture alliance/dpa

Bremerhaven

Corona-Impfung in den Arm oder in den Po?

15. Dezember 2020 // 16:00

Bald sollen die Impfungen gegen das Coronavirus beginnen. Doch wird in den Arm oder in den Po geimpft?

In den Oberarm

„Immer in den Oberarm, genauer Delta-Muskel“, sagt der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung im Land Bremen, Dr. Jörg Hermann. „In der Regel links, außer bei Linkshändern. Die Zulassungen für England und die USA sind da spezifisch, das wird in Deutschland nicht anders geregelt werden. Der Popo bleibt verhüllt.“

Können Blutverdünner für einen milderen Verlauf der Covid-Erkrankung sorgen? Das sagt der Ärztliche Direktor des Ameos-Klinikums Mitte, Dr. Wolfgang Dausch, in der NORDSEE-ZEITUNG und auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
291 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger