Auch bei der Deutschen See in Bremerhaven sind fünf Personen positiv auf Corona getestet worden.

Auch bei der Deutschen See in Bremerhaven sind fünf Personen positiv auf Corona getestet worden.

Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Bremerhaven

Corona-Infektionswege: Auch "Deutsche See" betroffen

22. Oktober 2020 // 20:44

Laut einer Mitteilung des Magistrats Bremerhaven sind bei der Deutschen See fünf Mitarbeiter positiv auf Corona getestet worden.

Deutsche See

In einem lebensmittelverarbeitenden Betrieb (Deutsche See) wurden fünf Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet. Vier von ihnen haben ihren Wohnsitz außerhalb von Bremerhaven. Am Freitag werden umfangreiche Abstriche bei den Mitarbeiter vorgenommen.

Kita Otto-Oellerich-Straße

Wie am Montag berichtet, wurde in der Kita Otto-Oellerich-Straße eine Mitarbeiterin positiv auf Covid-19 getestet. Am Freitag entscheidet der Krisenstab, wie weiter verfahren wird. Die Kita bleibt weiterhin geschlossen. Ob die Kita vor Ablauf der Quarantänefrist geöffnet wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Bisher wurde keine weitere Person positiv getestet.

Ausbruch Pflege

Zwei weitere Fälle sind dem Ausbruch Pflege zuzuordnen. Somit sind aktuell für Bremerhaven 17 positive Fälle diesem Ausbruch zuzuordnen. 13 Personen mit direktem Bezug zur Pflege (7 Betreute und 6 Mitarbeiter). 17 Personen befinden sich zurzeit in Quarantäne.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
988 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger