Wegen der Corona-Pandemie mussten die Kliniken viele planbare Eingriffe wie Knie-Operationen absagen oder verschieben.

Wegen der Corona-Pandemie mussten die Kliniken viele planbare Eingriffe wie Knie-Operationen absagen oder verschieben.

Foto: imago images / Panthermedia

Bremerhaven

Corona: Kliniken müssen Operationen verschieben

12. Januar 2021 // 19:00

Wegen der Corona-Krise sind die Krankenhaus-Behandlungen in Bremerhaven und Bremen stark eingebrochen.

Sinkende Fallzahlen

Nach Angaben der AOK sanken die Fallzahlen 2020 im Vegleich zum Vorjahr in den Kliniken in Bremerhaven um elf Prozent, in der Stadt Bremen sogar um 14 Prozent.

Corona

„Das ist natürlich Corona geschuldet, da die Kliniken eine Freihaltequote für Corona-Patienten erfüllen müsen“, sagt Jörn Hons, Sprecher der AOK für Bremen und Bremerhaven.

Was die Kliniken zur Corona-Lage und Operationen sagen, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
356 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger