10 Millionen Euro will der Senat heute bewilligen für Zuschüsse an kleine Betriebe. Das Geld muss nicht zurückgezahlt werden. Foto: Reinhardt/dpa

10 Millionen Euro will der Senat heute bewilligen für Zuschüsse an kleine Betriebe. Das Geld muss nicht zurückgezahlt werden. Foto: Reinhardt/dpa

Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Bremerhaven

Corona-Krise: Senat will Kleinunternehmen mit 10 Millionen Euro helfen

20. März 2020 // 10:59

Der Senat will in Not geratenen Kleinunternehmen mit Zuschüssen helfen, die nicht zurückgezahlt werden müssen. 10 Millionen Euro gibt er dafür frei.

Bis zu 20.000 Euro pro Betrieb

Heute im Laufe des Tages will der Senat diese schnelle Hilfe beschließen. Betriebe mit weniger als 10 Beschäftigten, Freiberufler und Solo-Selbstständige hat die Landesregierung im Blick. Die Förderhöhe beträgt bis zu 20.000 Euro je Unternehmen, um Mieten bezahlen zu können, obwohl keine Einnahmen hereinkommen. In Bremerhaven soll das Programm über die Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS abgewickelt werden.

Mehr zu dem Thema lest Ihr demnächst auf norderlesen.de

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
602 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger