Ronny Möckel, Leiter des Krisenstabes und Leiter des Gesundheitsamtes in Bremerhaven, wird heute über den aktuellen Stand informieren.

Ronny Möckel, Leiter des Krisenstabes und Leiter des Gesundheitsamtes in Bremerhaven, wird heute über den aktuellen Stand informieren.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Corona-Obergrenze: Bremerhaven berät heute über Maßnahmen

Von nord24
5. Juni 2020 // 11:19

Der Magistrat der Stadt Bremerhaven trifft sich heute Nachmittag zu einer Sondersitzung. Es geht um die Frage: Welche Konsequenzen zieht die Stadt aus der Überschreitung der Corona-Obergrenze?

Schwellenwert überschritten

Der Magistrat hatte am Donnerstag mitgeteilt, dass die Stadt Bremerhaven den Schwellenwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage mit 56,1 überschritten hat.

Konsequenzen

Oberbürgermeister Melf Grantz, Stadtrat Michael Frost und der Leiter des Gesundheitsamtes, Ronny Möckel, wollen heute Nachmittag über den aktuellen Stand und mögliche Konsequenzen informieren.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

927 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger