Das Reinkenheider Klinikum bereitet sich darauf vor, vermehrt Covid-Patienten aufzunehmen.

Das Reinkenheider Klinikum bereitet sich darauf vor, vermehrt Covid-Patienten aufzunehmen.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Corona: Reinkenheide richtet wieder Isolierstation ein

30. Oktober 2020 // 18:27

Das Reinkenheider Klinikum richtet wegen der stark steigenden Corona-Zahlen wieder eine Isolierstation ein: 21 Betten stehen für Patienten zur Verfügung, die positiv auf das Virus getestet wurden oder mit Verdacht auf eine Infektion ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Intensivstation einsatzbereit

Die Intensivstation kann bei Bedarf innerhalb weniger Tage zusätzliche Plätze für COVID-19 Patienten schaffen, die beatmet werden müssen.

129 Menschn in Krankenhäusern

Nach Angaben der Gesundheitssenatorin werden im Land Bremen 129 Personen in Krankenhäusern versorgt, davon 22 auf Intensivstationen. Bei mindestens 38 Personen muss der Gesundheitszustand als schlecht oder kritisch beschrieben werden. Gesonderte Zahlen für Bremerhaven wurden nicht ausgewiesen.

Mehr zum Thema lest Ihr auf NORD|ERLESEN

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
331 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger