Alle Bremerhavener über 80 Jahre erhalten dieser Tage eine Einladung zum Impfen. Allein am Montag gab es daraufhin 1700 Anmeldungen

Alle Bremerhavener über 80 Jahre erhalten dieser Tage eine Einladung zum Impfen. Allein am Montag gab es daraufhin 1700 Anmeldungen

Foto: picture alliance/dpa

Bremerhaven

Corona: Zwei Stunden hakt die Impf-Terminvergabe

15. Februar 2021 // 19:52

1700 Termine zum Impfen gegen das Corona-Virus sind am Montag vergeben worden. Der Ansturm war so groß, dass es zwischendurch Probleme gab.

Einladung an alle über 80-Jährige

Seit einigen Tagen erhalten die über 80-Jährigen in Bremerhaven Einladungen, einen Impftermin abzumachen. Am Montag führte da zu einem wahren Boom: 1700 Anmedungen an einem einzigen Tag.

Keine Termine am Nachmittag

Der Ansturm war so groß, dass zwischendurch zwei Stunden lang gar nichts mehr ging: Zwischen 14 und 16 Uhr war die Terminvergabe blockiert, sowohl online als auch per Telefon.

Woran genau es in den zwei Stunden gehakt hat, lest ihr in der Nordsee-Zeitung.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
459 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger