Weil die Autohersteller keine Fahrzeuge verkauften, brach auch auf dem Autoterminal Bremerhaven der Umschlag ein. Die BLG bendete das Geschäftsjahr 2020 mit enormen Verlusten.

Weil die Autohersteller keine Fahrzeuge verkauften, brach auch auf dem Autoterminal Bremerhaven der Umschlag ein. Die BLG bendete das Geschäftsjahr 2020 mit enormen Verlusten.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Corona treibt BLG in die Verlustzone

21. April 2021 // 11:11

Die Zahl gab es schon länger als Gerücht. Nun ist sie bestätigt: Die BLG beendet das Jahr 2020 mit einem Verlust von 116 Millionen Euro.

Minus von gut 410 Prozent

Das bedeutet ein Minus von gut 410 Prozent im Vergleich zum Vorjahresergebnis, als das Logistikunternehmen noch einen Gewinn von rund 38 Millionen Euro erwirtschaftet hatte. Das Eigenkapital schrumpfte um gut 70 Prozent auf knapp 60 Millionen Euro, die Nettoverschuldung stieg um gut 10 Prozent. Die Dividende der Aktie sinkt auf 11 Cent.

Verluste durch Lockdown

Am Mittwoch stellte BLG-Chef Frank Dreeke die Bilanz vor. Er macht die weltweite Corona-Krise für die fatalen Ergebnisse verantwortlich, besonders den Lockdown im Frühjahr vergangenen Jahres. „Wir mussten in nahezu allen Bereichen von Ende Februar bis Anfang Mai hinein erhebliche Umsatzverluste hinnehmen, die sich direkt auf das Ergebnis auswirkten“, sagt Dreeke. Der Absatz der Automobilindustrie sei damals um 50 Prozent eingebrochen, und der Containerumschlag verringerte sich um 15 bis 20 Prozent. Der Umsatz der BLG sank im vergangenen Jahr um gut 8 Prozent auf knapp über eine Milliarde Euro.

Optimistischer Blick nach vorn

Im Jahr 2021 soll es wieder besser laufen. „Die ersten drei Monate verliefen zufriedenstellen“, sagt Dreeke. Aber das Niveau des Jahres 2019 werde man nicht erreichen. Beim Gewinn erwartet er eine deutliche Verbesserung, der Umsatz soll auf Vorjahresniveau bleiben.

Mehr zur Lage der BLG lest Ihr auf NORD|ERLESEN

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
758 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger