Berlin: Medizinisches Fachpersonal wartet im Eingangsbereich des Nachtclubs "KitKat-Club" um einen Abstrich für einen Antigen-Schnelltests zu entnehmen. Auf dem Gelände des Berliner Clubs werden kostenpflichtige Corona-Schnelltests unter Arztaufsicht angeboten.

Der Wert für die Sieben-Tage-Inzidenz kletterte in Bremerhaven auf 96,8

Foto: Britta Pedersen/dpa

Bremerhaven

Coronavirus: Bremerhaven meldet 36 Neuinfektionen

11. Dezember 2020 // 05:55

Das Coronavirus bleibt ein großes Thema in Bremerhaven. Am Donnerstag meldete der Magistrat gleich 36 Neuinfektionen für die Seestadt.

Corona in Bremerhaven: Ein weiterer Todesfall

Damit stieg die Zahl der bestätigten positiven Fälle auf insgesamt 1020 und damit in den vierstelligen Bereich. Nach Angaben des Magistrats gab es in Bremerhaven einen weiteren Todesfall, der im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung steht. Die Gesamtzahl der verstorbenen Personen liegt jetzt bei 23.

Inzidenzwert liegt nun bei 96,8

In häuslicher Quarantäne befinden sich aktuell 771 Menschen. Die Sieben-Tage-Inzidenz (positive Corona-Fälle auf 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) kletterte auf den Wert von 96,8.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
355 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger