Elisabete Mendes Salgueiro singt heute bei "DSDS".

Elisabete Mendes Salgueiro singt heute bei "DSDS".

Foto:

Bremerhaven

DSDS: Diese Bremerhavenerin will Dieter Bohlen an die Wand singen

Von Thorsten Brockmann
18. Januar 2017 // 07:00

Gesangstalent Elisabete Mendes Salgueiro aus Bremerhaven nimmt an der Staffel der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) teil. Am Mittwochabend ist sie erstmals im Fernsehen zu sehen.

Rockige Stimme

Elisabete Mendes Salgueiro (23) wird von allen nur "Elli" genannt, und ihre Stimme hat etwas Raues, klingt rockig. Genau richtig, um bei "Deutschland sucht den Superstar" Jury-Mitglied Dieter Bohlen an die Wand zu singen.

Kommt sie eine Runde weiter?

Passend zu ihrer Stimme hat Elli den Song „Like The Way I Do“ von Melissa Etheridge vorbereitet. Wenn sie reinhaut, kommt Elli in den Recall und dann vielleicht bis nach Dubai. RTL strahlt die Folge ab 20.15 Uhr aus.

Offene und verrückte Art

Elli ist ehrgeizig: „Ich bin selbstbewusst, frech, zielstrebig und eine Rampensau“. Mit ihrer offenen und etwas verrückten Art will die 23-Jährige die Jury von sich und ihrem Gesang überzeugen.

Hauptberuflich Erzieherin

Die Bremerhavenerin ist von Beruf Erzieherin, arbeitet beim Mädchen-Notdienst. Aber nach Feierabend steht sie mit ihrer Partyband "Hot Stuff" auf der Bühne. Fast jedes Wochenende ist Elli auf Feten unterwegs. "Wenn ich glücklich bin, dann singe ich“, sagt die 23-Jährige.

Zweite DSDS-Teilnahme

Vor fünf Jahren hat sie ihr Glück schon einmal bei „DSDS“ versucht, kam damals unter die besten 60 Kandidaten.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1041 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger