In einer Dachgeschoss-Wohnung in der Uhlandstraße hat es gebrannt. Zum Glück befanden sich keine Menschen mehr in dem Gebäude.

In einer Dachgeschoss-Wohnung in der Uhlandstraße hat es gebrannt. Zum Glück befanden sich keine Menschen mehr in dem Gebäude.

Foto: Feuerwehr Bremerhaven

Bremerhaven

Dachgeschoss-Wohnung in der Uhlandstraße brennt aus

Von nord24
11. Juli 2016 // 16:30

Die Feuerwehr Bremerhaven hat einen Brand in der Uhlandstraße schnell unter Kontrolle bekommen. Als die Einsatzkräfte gegen 13.30 Uhr eintrafen, war noch nicht klar, ob sich noch Personen in der brennenden Dachgeschoss-Wohnung befinden. Kurze Zeit später die gute Nachricht: Niemand wurde verletzt. 

Feuerwehr setzt Drehleiter ein

Um den Brand unter Kontrolle zu bekommen, setzte die Feuerwehr eine Drehleiter ein. Auch eine Wärmebild-Kamera wurde benutzt, um Glut-Nester unter den Dachpfannen zu lokalisieren.

Ursache und Schadenshöhe noch nicht bekannt

Über die Brandursache und die Schadenshöhe konnte die Feuerwehr keine Angaben machen.

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
24 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger