Zusammen mit Jens Büchner alias "Mallorca-Jens" will Stefan Reischuck fünf Mal am Ballermann auftreten.

Zusammen mit Jens Büchner alias "Mallorca-Jens" will Stefan Reischuck fünf Mal am Ballermann auftreten.

Foto: Privat

Bremerhaven

Dank RTL-Dschungelcamp: Bremerhavener Hobbymusiker will den Ballermann rocken

Von nord24
28. Februar 2017 // 09:45

Der Bremerhavener Stefan Reischuck hat zwar nicht an der RTL-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" teilgenommen, doch als Begleiter der Dschungelcamp-Kandidatin "Fräulein Menke" hat er viele neue Kontakte geknüpft, die ihm für seine angestrebte Karriere nützlich sein könnten. 

Im Hotel neue Kontakte geknüpft

Der 49 Jahre alte Hobbymusiker und Entertainer war als Begleiter von Franziska "Fräulein" Menke für die RTL-Produktion im Januar mit nach Australien gereist und hat im Hotel die "Stars" kennengelernt, etwa den späteren Sieger Marc Terenzi, Nico Schwanz, Markus Majowski, Micaela Schäfer und Jens Büchner.

Fast vier Wochen in Australien

Mit allen sei er super klargekommen, erzählt er: „Alles bodenständige Menschen. Die sind ganz anders, als sie sich im Fernsehen geben.“ Die knapp vier Wochen in Australien wollte er vor allem dazu nutzen, Kontakte zu knüpfen.

Neue Show mit Nico Schwanz

Und das gelang ihm allem Anschein nach: Der Künstler aus Mitte arbeitet an einer neuen Show, die er gemeinsam mit dem Fotomodell, TV-Darsteller, Sänger und ehemaligem Dschungelcamp-Teilnehmer Nico Schwanz auf die Bühne bringen will. Schwanz ist Fotomodell, Fernsehdarsteller und Sänger. „Nineties meets Playboy“ lautet der Arbeitstitel für ihre Show.

Im Juli am Ballermann

Im Juli geht’s dann in die großen Clubs auf Mallorca. Den Ballermann will Reischuck gemeinsam mit dem deutschen Schlagersänger Jens Büchner alias "Mallorca-Jens" erobern. Reischuck („Ich bin eine richtige Rampensau“) hat fünf Auftritte mit Büchner geplant.

"Spezielles Publikum kennenlernen"

Reischuck: "Ich habe dadurch die Chance, mein Repertoire zu erweitern und das spezielle Publikum dort kennenzulernen.“ Der Bremerhavener will nicht zwingend weiter auf Mallorca auftreten, sondern sieht die fünf Auftritte erst mal als eine Art Kostprobe für sich und das Publikum.

Soloprogramm in Deutschland fortsetzen

Die Zusammenarbeit mit „Fräulein Menke“ und sein Soloprogramm in Deutschland will er auf alle Fälle fortsetzen. Mit ihr gestaltet er seit fast 15 Jahren die Bühnenshow „Neue Deutsche Welle Kultnacht“ auf Stadtfesten, Schützenfesten oder Privatfeiern.

Dank RTL-Dschungelcamp: Bremerhavener Hobbymusiker will den Ballermann rocken

Auch den Dschungelcamp-Sieger Marc Terenzi (rechts) lernte Reischuck in Australien kennen.

Foto: Privat

Dank RTL-Dschungelcamp: Bremerhavener Hobbymusiker will den Ballermann rocken

Stefan Reischuck war als Begleiter von Fräulein Menke nach Australien gereist.

Foto: Privat

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
25 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger