Das Schaufenster Fischereihafen ist eine Erfolgsgeschichte. Sie begann vor 25 Jahren mit der Eröffnung der sanierten und umgebauten Packhalle IV. Seitdem wurde die ehemalige Industriebrache drumherum Stück für Stück zu einem florierenden Veranstaltungsort umgewandelt.

Das Schaufenster Fischereihafen ist eine Erfolgsgeschichte. Sie begann vor 25 Jahren mit der Eröffnung der sanierten und umgebauten Packhalle IV. Seitdem wurde die ehemalige Industriebrache drumherum Stück für Stück zu einem florierenden Veranstaltungsort umgewandelt.

Foto: Ohlthaver

Bremerhaven

Das Schaufenster Fischereihafen in Bremerhaven feiert Geburtstag

Von Jürgen Rabbel
19. August 2017 // 08:00

Das Schaufenster Fischereihafen  in Bremerhaven feiert  Geburtstag. Vor 25 Jahren begann die Erfolgsgeschichte.

Jeden Tag eine Veranstaltung

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens  wird es zwischen  29. August und  3. September täglich Veranstaltungen geben.

Schaufenster Fischereihafen hat zwei "Väter"

Maßgeblich an der Entwicklung des Schaufensters beteiligt waren Ende der 1980er Jahre  Armin Winninger, Geschäftsführer der damaligen Fischereihafen- Betriebs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (FBEG), und Hans-Joachim Fiedler, Chef der gleichnamigen in der Packhalle IV . Winninger und Fiedler verfolgten das gemeinsame Ziel, die Entwicklung des Schaufenster Fischereihafens voranzutreiben und sich für den Ausbau der Infrastruktur einzusetzen. Hierzu haben beide mit Visionen, Idealismus und Tatkraft beigetragen.

Treffpunkt für Einheimische und Touristen

Heute ist das Schaufenster mit seiner Gastronomie-Meile ein Treffpunkt für Einheimische und Besucher. Und zu den Veranstaltungen wie Fischparty, Hafenspektakel oder  Musiksommer strömen in jedem Jahr Tausende.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
654 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger