Eine Ampelanlage regelt aktuell den Verkehr auf der Grimsbystraße, da die Auffahrt der Straße zur Hüllwiese wegen einer Sanierung gesperrt ist.

Eine Ampelanlage regelt aktuell den Verkehr auf der Grimsbystraße, da die Auffahrt der Straße zur Hüllwiese wegen einer Sanierung gesperrt ist.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Das lange Warten auf der Grimsbystraße in Bremerhaven

18. September 2020 // 18:00

Weil eine unscheinbare Brücke saniert wird, kommt es jeden Tag auf der Bremerhavener Grimsbystraße zu Staus. Erst am 3. Oktober fließt der Verkehr wieder

Baken und Ampeln bremsen den Verkehr

Seit Anfang der Woche ärgern sich Bremerhavens Autofahrer über die Baustelle auf der Grimsbystraße: Statt zügig von der Innenstadt zur Autobahn (oder umgekehrt) zu kommen, werden sie durch Baken und Ampeln aufgehalten. So entstehen lange Staus.

Die Straße Zur Hüllwiese wird saniert

Der Grund: Die Straße Zur Hüllwiese wird saniert, also die Brücke über die Grimsbystraße, über die Autos normalerweise zur Müllverbrennungsanlage kommen. Jetzt müssen sie von der Grimsbystraße links abbiegen und halten so den Geradeausverkehr auf.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
961 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger