Das Neuenwalder Feuerwehrhaus ist abgebrannt.

Das Neuenwalder Feuerwehrhaus ist abgebrannt.

Foto: Luftfoto Scheer

Bremerhaven

Das war der Montag: Feuerwehrhaus brennt ab, die OFD fliegt jetzt ab Nordholz

Von Matthias Berlinke
22. Februar 2016 // 21:36

Das war der Montag im nord24-Land: Schreck am frühen Morgen: Das Feuerwehrhaus in Neuenwalde ist abgebrannt. Der Schaden dürfte nach ersten Schätzungen bei mehr als eine Million Euro liegen. 89 Mann aus acht Ortswehren nahmen den Kampf gegen die lodernden Flammen auf. Die Halle und beide Fahrzeuge wurden komplett zerstört.

Bremerhaven ist Vergangenheit: Die OFD fliegt jetzt von Nordholz aus nach Helgoland

In Nordholz hat die Ostfriesischen Flugdienst GmbH (OFD) den Helgoland-Liniendienst aufgenommen. Dreimal täglich verbindet das Unternehmen den Seeflughafen mit dem Roten Felsen in der Deutschen Bucht. Im Sommer soll es sogar vier Verbindungen pro Tag geben. Die OFD bediente Helgoland bislang von Bremerhaven aus. Da die Seestadt aber den Flughafen Luneort wegen des geplanten Baus des Offshore-Terminals aufgegeben hat, dient nun Nordholz als neuer Anlaufpunkt für OFD.

Immer wieder Angriffe auf Asylbewerberunterkünfte

In Deutschland hat es seit Jahresbeginn mindestens 118 Angriffe auf Asylbewerberunterkünfte gegeben. In 112 Fällen seien rechtsmotivierte Täter für die Übergriffe verantwortlich, teilte das Bundesinnenministerium am Montag mit. Die jüngsten Übergriffe in Clausnitz und Bautzen, die in der Statistik noch nicht enthalten sind, verurteilte die Bundesregierung  als „zutiefst beschämend“.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1526 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger