Sein Sohn hat Prof. Klaus Dethloff ein kleines Modell von der „MOSAiC“-Expedition gebastelt.

Sein Sohn hat Prof. Klaus Dethloff ein kleines Modell von der „MOSAiC“-Expedition gebastelt.

Foto: AWI/Katharina Weiss

Bremerhaven

Der „MOSAiC“-Vater im Hintergrund

26. August 2020 // 14:55

Die „MOSAiC“-Expedition in der Arktis hat einen aufmerksamen Beobachter. Professor Klaus Dethloff ist der Ideengeber für diese Forschungsreise.

In Potsdam

Der Klimamodellierer ist zwar schon 70, arbeitet aber noch stundenweise für das Alfred-Wegener-Institut am Standort Potsdam.

Auswertung

Er war in die Vorbereitung und Durchführung eingebunden und wird auch die Daten, die in der Arktis gewonnen werden, mit auswerten.

Warum Corona auch ihn gefordert hat, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1221 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger