Bodo und Renate Schulz aus Bremerhaven feiern ihre diamantane Hochzeit mit rund 50 Personen im Haus am Blink. Für das Erinnerungsfoto nahmen die beiden Blumenliebhaber Platz auf ihrem Balkon.

Bodo und Renate Schulz aus Bremerhaven feiern ihre diamantane Hochzeit mit rund 50 Personen im Haus am Blink. Für das Erinnerungsfoto nahmen die beiden Blumenliebhaber Platz auf ihrem Balkon.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Diamantene Hochzeit in Bremerhaven: Ungeküsst gehen sie nicht schlafen

Von nord24
18. September 2018 // 11:00

Beim Tanzen haben sich Renate und Bodo Schulz in Bremerhaven einst kennengelernt. Heute feiern sie ihren 60. Hochzeitstag.

Jeden Sonntag

Begonnen hat alles mit dem „Tanz in den Mai“ im April 1955 im Waldschlösschen in Heerstedt. „Wir haben miteinander getanzt und uns gleich für den Tanztee am nächsten Tag dort wieder verabredet“, so Renate Schulz.  Und anders als andere Paare haben sie dieses Hobby nie aufgegeben – 63 Jahre später sind sie immer noch jeden Sonntag gemeinsam auf der Tanzfläche zu finden.

Beruflich nach Kiel

Zu Beginn der Studienzeit, Bodo Schulz wollte Schiffsingenieur werden, heirateten die zwei und bekamen ein Jahr später einen Sohn. Inzwischen gehören noch ihre Schwiegertochter, zwei Enkel und zwei Urenkel zur Familie. Bodo Schulz wurde später Technischer Regierungsoberamtsrat in Kiel. Nach 33 Jahren zogen sie zurück nach Bremerhaven-Mittte.

Tanzen geht vor

Egal, wo sie lebten, ihr Hobby haben sie immer gepflegt. „Wir haben immer erst mal geguckt, wo können wir tanzen“, sagt Renate Schulz. Und noch ein Ritual haben sie sich erhalten: Morgens und abends wird geküsst“, so Bodo Schulz. (ssw)

Fotos: Hartmann
Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6541 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram