Die Antarktis zerfällt: Die Klimahaus-Mitarbeiter lassen die Station abtauen, um wieder neues, sauberes Eis gefrieren zu lassen.

Die Antarktis zerfällt: Die Klimahaus-Mitarbeiter lassen die Station abtauen, um wieder neues, sauberes Eis gefrieren zu lassen.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhavener Klimahaus: Die Antarktis taut auf

1. April 2020 // 20:30

Das Klimahaus in Bremerhaven nutzt die Corona-bedingte Schließungszeit, um das Eis in der Ausstellungsstation Antarktis abzutauen.

25 Kubikmeter Eis

Rund 25 Kubikmeter Eis sollen sich in den nächsten Tagen von der Kulisse lösen. Danach wird die südpolare Landschaft wieder neu aufgebaut. Dann soll alles wieder schneeweiß sein.

Staub lagert sich ab

Denn auf der Eisfläche lagert sich regelmäßig Staub ab. Der wird zwar abgefegt oder mit weiterem Schnee überdeckt, aber nun gibt es eine Runderneuerung.

Die Antarktis taut auf
Das Klimhaus in Bremerhaven taut die Antarktis ab.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7074 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram