Hobby-Bastler Michael Euent (46) hat sich für das Edeka-Center in der Schiffdorfer Chaussee eine Einkaufswagen-Desinfektionsanlage einfallen lassen.

Hobby-Bastler Michael Euent (46) hat sich für das Edeka-Center in der Schiffdorfer Chaussee eine Einkaufswagen-Desinfektionsanlage einfallen lassen.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Die Waschstraße für den Einkaufswagen

24. Mai 2020 // 14:05

Ein Hobby-Bastler aus Bremerhaven hat eine Einkaufswagen-Desinfektionsmaschine gebaut. Sie soll das Einkaufen in Corona-Zeiten hygienischer machen.

Seit einer Woche im Edeka Streubel

Aus Computer- und Autoteilen hat Michael Euent, eigentlich Kraftfahrer im Hafen, eine Art Waschstraße für Einkaufswagen gebaut. Die steht seit einer Woche im Edeka-Center Streubel in Bremerhaven und kommt gut an bei Marktleitung und Kunden – trotz einiger Kinderkrankheiten.

Wie Michael Euent auf die Idee dazu kam und welche anderen Projekte er bereits umgesetzt habt, erfahrt ihr auf norderlesen.de und am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1073 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger