Mit einem Instagram-Live-Angebot wollen Bremerhavener Studierende des Studiengangs GIF die Region unterhalten.

Mit einem Instagram-Live-Angebot wollen Bremerhavener Studierende des Studiengangs GIF die Region unterhalten.

Foto: Privat

Bremerhaven

„Die digitale Bühne unserer Stadt“

25. März 2020 // 13:00

Konzerte, Lesungen und Partys – all das fällt gerade aus. Um in Zeiten des „Social Distancing“ ein Zeichen von Gemeinschaft zu setzen und die Langeweile zu vertreiben, haben Studierende des Studiengangs „Gründung, Innovation und Führung“ der Hochschule Bremerhaven jetzt „BHV.now“ ins Leben gerufen.

Mitmacher gesucht

Ab sofort wollen die Studierenden zweimal in der Woche über den Online-Dienst „Instagram“ live senden. Los geht’s am heutigen Mittwoch, ab 18 Uhr. Künftig wollen sie einen „bunten Formatmix“ präsentieren – von Interviews mit Experten und Einzelhändlern, über Gespräche mit Bloggern bis hin zu Lesungen und Konzerten. Gesendet wird aus den Wohnzimmern der Stadt.

Wer mitmachen will, kann sich hier melden: partner@bhvnow.de.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

9925 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram