Rieke Nagel ist Bremerhavens neue MICE-Lotsin, soll also Anfragen für Tagungen und Kongresse in der Seestadt bearbeiten.

Rieke Nagel ist Bremerhavens neue MICE-Lotsin, soll also Anfragen für Tagungen und Kongresse in der Seestadt bearbeiten.

Foto: Masorat

Bremerhaven

Diese Frau soll Tagungsgäste in die Seestadt lotsen

Von Maike Wessolowski
22. Februar 2019 // 08:00

Sie soll Tagungsgäste in die Seestadt lotsen: Rieke Nagel arbeitet bei der Erlebnis Bremerhaven und ist neue "MICE"-Lotsin. MICE ist die englische Abkürzung für Meetings, Incentives, Conventions, Exhibitions, also Tagungs- und Kongresstourismus. 

Stammtisch tagt

Die Mitglieder des ersten „MICE“-Stammtisches in Bremerhaven haben Ende 2018 erklärt, dass ein solcher Lotse sinnvoll wäre, um Anfragen zu koordinieren. Die Mitglieder des Stammtisches arbeiten in Hotels, Gaststätten, touristischen und Freizeiteinrichtungen.

Apollo-Kino als Tagungsort

Zum zweiten Treffen im neuen Veranstaltungszentrum des ehemaligen Apollo-Kinos, ist der Wunsch erfüllt: Rieke Nagel ist ab sofort die Ansprechpartnerin für Tagungen, Kongresse, Konferenzen und Firmenveranstaltungen in der Seestadt.

Regelmäßige Treffen

Die Stammtisch-Treffen der Aktiven aus der Tourismus-Szene finden jetzt regelmäßig statt. Infos gibt es ebenfalls beim MICE-Lotsen – Kontakt: Rieke Nagel, (0471) 80936183, E-Mail: mice@erlebnis-bremerhaven.de
Was der Stammtisch als nächstes plant, und wie die Lotsin arbeitet, lest ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG
 

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1693 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger