Den Bienen in Bremerhaven geht es nicht gut.

Den Bienen in Bremerhaven geht es nicht gut.

Foto: Böning

Bremerhaven

Diese Milben werden Bienen in Bremerhaven zum Verhängnis

Von nord24
5. Januar 2020 // 10:00

In Bremerhaven sind die Ausfallraten der Bienenvölker durch die Varroa-Milbe in diesem Winter beträchtlich: Imker im Stadtgebiet haben bereits zur je nach Standort 10 bis 35 Prozent ihrer Völker verloren.

Betrifft auf die Landwirtschaft

Das ist nicht nur für die Imker ein herber Schlag: Auch die Landwirtschaft kann die fehlende Bestäubungsleistung der Bienen im nächsten Jahr betreffen.
Was die Imker dazu sagen, welche Folgen das Bienensterben hat und warum es schwer ist, die Bienen vor den Milben zu schützen, lest ihr auf norderlesen.de und am Dienstagin der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1666 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger