Diese beiden wollen mit einer Hip-Hop-Konzertreihe das Bremerhavener Nachtleben aufmischen: Patrick Marwede und Philipp Kellmer.

Diese beiden wollen mit einer Hip-Hop-Konzertreihe das Bremerhavener Nachtleben aufmischen: Patrick Marwede und Philipp Kellmer.

Foto: Albert

Bremerhaven

Diese beiden wollen das Bremerhavener Nachtleben aufmischen

Von nord24
3. Mai 2019 // 19:00

Es tut sich was im Bremerhavener Nachtleben. Mit der "BreakOutSeason", einer Hip-Hop-Konzertreihe, gibt es nun neben der "Klub Nacht" eine zweite Veranstaltung "made in Bremerhaven". 

Teil 1 am 11. Mai

Patrick Marwede und Philipp Kellmer sind zusammen "Distrikt Nord", eine Event- und Medienagentur. Einerseits bieten sie Dienstleistungen im Medienbereich an. Andererseits wollen sie auch im Nachtleben mitmischen. Am 11. Mai gibt es Teil 1 der Hip-Hop-Konzertreihe im Dienstleistungszentrum Grünhöfe.

Vier Live-Acts

Live-Acts sind unter anderem die beiden Bremerhavener Hip-Hopper Späkk & Bloqqa und RoyallHB mit klassischem amerikanischen Oldschool Hip-Hop. Des Weiteren treten Meils Above und PKP auf, sowie Poroa als Höhepunkt des Abends. Einen Termin für eine zweite Veranstaltung gibt es noch nicht. Die Tickets kosten 7 Euro an der Abendkasse und 5 Euro im Vorverkauf. (mha)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8582 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram