Dirk Scheider ist seit 25 Jahren Pastor der Großen Kirche.

Dirk Scheider ist seit 25 Jahren Pastor der Großen Kirche.

Foto:

Bremerhaven

Dirk Scheider ist seit 25 Jahren Pastor der Großen Kirche

Von nord24
29. Februar 2016 // 18:00

Am 1. März 1991 hat der gebürtige Berliner Dirk Scheider sein Amt als Pastor der Großen Kirche in Bremerhaven-Mitte angetreten. Die Hauptstadt vermisst der 59-Jährige überhaupt nicht. Denn seine große Liebe gilt der Nordsee, die er während seines Studiums im schottischen Edinburgh kennengelernt hat. "Am Meer bin ich zufrieden", sagt der Gottesmann. Doch so gern er deshalb auch in der Seestadt lebt, die Probleme der Gegenwart ereilen ihn natürlich auch an der Wesermündung. So beschäftigt ihn etwa die Flüchtlingskrise. In Bezug darauf fordert Scheider von der Bundespolitik mehr Geld für Hilfs- und Integrationsprojekte und von den Ankommenden ein Bekenntnis zur hiesigen Werteordnung.

Pastor glaubt an baldige Bejagung der Wölfe im Cuxland

Auch die Ausbreitung des Wolfs im Cuxland kommentiert Dirk Scheider: Er glaubt, dass das Tier in ein paar Jahren wieder bejagt werden dürfte, weil es sich ansonsten unkontrolliert ausbreite.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
961 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger