Drei Jugendliche haben in Bremerhaven-Geestemünde einen Roller geklaut und eine Spritztour gemacht.

Drei Jugendliche haben in Bremerhaven-Geestemünde einen Roller geklaut und eine Spritztour gemacht.

Foto: Patrick Seeger/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Drei Jugendliche auf geklautem Roller in Lehe unterwegs

Von nord24
30. Juni 2020 // 10:51

Gleich drei Jugendliche saßen in der Nacht zum Dienstag auf einem Motorroller und düsten die Stresemannstraße in Bremerhaven-Lehe entlang. Schutzhelme trugen sie nicht. Autofahrer bemerkten das Trio und meldeten sich gegen 2.20 Uhr bei der Polizei.

Jugendliche ignorieren Anhaltezeichen der Polizei

Als die drei Jugendlichen das Anhaltezeichen des Streifenwagens bemerkten und kontrolliert werden sollten, starteten sie eine Flucht. Einer sprang vom Roller ab und lief davon. Die anderen beiden Jugendlichen flüchteten zu Fuß. Doch sie kamen nicht weit. Die Polizei konnte die drei Übeltäter aufgreifen.

Der Motorroller wurde zuvor in Geestemünde gestohlen

Doch das dicke Ende kam erst noch: Die Jugendlichen hatten den Motorroller nämlich zuvor in Geestemünde gestohlen. Nach Angaben der Polizei gaben sie diese Straftat zu. Außerdem besaß keiner von ihnen einen Führerschein.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

579 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger