Ein Bremerhavener Rentner musste drei Apotheken in Bremerhaven ansteuern, bis er an einen Grippe-Impfstoff kam.

Ein Bremerhavener Rentner musste drei Apotheken in Bremerhaven ansteuern, bis er an einen Grippe-Impfstoff kam.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Drei Versuche für Grippe-Impfstoff

30. September 2020 // 20:30

Vergriffen? Ein Bremerhavener Rentner traute seinen Ohren kaum, als er einen Grippe-Impfstoff besorgen wollte.

„Kein Mangel“

Die dritte Apotheke konnte ihn schließlich bedienen. Grundsätzlich werde kein Mangel an Impfdosen erwartet, heißt es beim Paul-Ehrlich-Institut. Im GegenteiL: Apotheken und Ärzte haben mehr geordert als in den vergangenen Jahren.

Woran es dann lag und was das damit zu tun hat, privat versichert zu sein, lest ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1044 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger