Die Fans rennen den Fischtown Pinguins die Bude ein.

Die Fans rennen den Fischtown Pinguins die Bude ein.

Foto: Berlinke

Bremerhaven

Duell mit Eisbären Berlin ist so gut wie ausverkauft

Von Matthias Berlinke
10. Januar 2017 // 16:30

von Matthias Berlinke Fans, die noch keine Karte für das Heimspiel gegen die Eisbären aus Berlin haben (Sonntag, 15. Januar, 14 Uhr), müssen tapfer sein. Die Partie ist so gut wie ausverkauft.

Eisbären Berlin rufen ihr komplettes Karten-Kontingent ab

Aktuell sind in den Vorverkaufsstellen keine Karten mehr verfügbar - auch nicht im Internet. Wer Glück hat, kann am Donnerstag um 9 Uhr noch fündig werden. Dann geben die Pinguins nicht abgerufene Sponsorenkontingente in den freien Verkauf. Um viele Karten dürfte es sich dabei aber nicht handeln. "Die Berliner haben ihr Gästekontingent komplett abgefragt. Da kommt nichts mehr zurück", sagt Björn von Seggern, Veranstaltungsleiter bei den Fischtown Pinguins.

Auch gegen die Adler aus Mannheim wird es am 25. Januar sehr voll

Für das Heimspiel gegen die Adler aus Mannheim (Mittwoch, 25. Januar, 19.30 Uhr) sieht es "kartentechnisch" nicht viel besser aus. Hier gibt es derzeit noch einige einzelne Sitzplätze. Immerhin gehen die Pinguins davon aus, dass die Mannheimer bei einem Wochentagsspiel nicht das komplette Gästekontingent ausschöpfen werden. Kurzfristig sollten daher noch Karten auf den Markt kommen.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
974 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger