Ein Selfie mit den Fans: Michael Schulte, Viertplatzierter des Eurovision Song Contest, wird in seiner Heimatstadt empfangen.

Ein Selfie mit den Fans: Michael Schulte, Viertplatzierter des Eurovision Song Contest, wird in seiner Heimatstadt empfangen.

Foto: Bockwoldt/dpa

Bremerhaven
Der Norden

ESC-Vierter Schulte kommt zum Seestadtfest nach Bremerhaven

Von nord24
18. Mai 2018 // 19:00

Der für Deutschland beim ESC angetretene Michael Schulte hat am Freitag seiner Wahlheimatstadt Buxtehude ein Ständchen gebracht. Fans aus Bremerhaven müssen jedoch nicht verzagen: Schulte wird auf dem Seestadtfest auftreten.

Ins Goldene Buch eingetragen

Vor seinem kurzen Konzert hatte Schulte sich in das Goldene Buch von Buxtehude eingetragen. "Ich bin froh wieder in Buxtehude zu sein. Im eigenen Bett schläft es sich am besten", sagte der 28-Jährige.

Rund 2000 Fans in Buxtehude

Rund 2000 Fans waren gekommen, um dem Gitarrenspiel des gebürtigen Eckernförders zu lauschen. Im Anschluss nahm er sich noch Zeit für eine Autogrammstunde. Am Freitag, 25. Mai, wird Schulte auch in der Seestadt zu hören sein.

Ab 20 Uhr auf der Bühne in Bremerhaven

Um 20 Uhr wird er auf der großen Bühne vor dem Zoo am Meer auftreten. Dabei wird Schulte sicherlich seinen ESC-Song "You let me walk alone" singen, den er für seinen verstorbenen Vater geschrieben hat.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

998 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger