Mit Fantasie und Farbe haben Schüler der Amerikanischen Schule 55 Geschenkekartons gestaltet.

Mit Fantasie und Farbe haben Schüler der Amerikanischen Schule 55 Geschenkekartons gestaltet.

Foto: privat

Bremerhaven

Ein bunter Gruß aus Bremerhaven an Seeleute aus aller Welt

Von Elisabeth Fincke
11. Dezember 2020 // 09:09

Kinder der Amerikanischen Schule in Bremerhaven bemalen Kartons, in denen die Seemannsmission ihre Weihnachtsgeschenke für Seeleute an Bord vieler Schiffe bringt.

Tausende Kilometer von der Familie entfernt

Für die meisten Kinder ist Weihnachten das wichtigste Fest des Jahres. Deswegen können sie auch mit den Seeleuten aus aller Welt mitfühlen, die Weihnachten in einer fremden Stadt erleben, viele tausend Kilometer von der eigenen Familie entfernt. Damit an Bord wenigstens ein bisschen Feststimmung aufkommt, verschenkt die Seemannsmission jedes Jahr Pakete.

Farbenfroh und fantasievoll

In diesem Jahr haben Kinder der Amerikanischen Schule diese Kartons bemalt, damit der erste Anblick nicht so trist ist, sondern farbenfroh und fanatsievoll. Im Unterricht haben sich die Grundschüler mit der Situation der Seeleute aus aller Welt beschäftigt.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
639 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger