Einbrecher waren in Speckenbüttel aktiv.

Einbrecher waren in Speckenbüttel aktiv.

Foto: Friso Gentsch/dpa

Bremerhaven
Blaulicht

Einbrecher nehmen in Speckenbüttel Desinfektionsmittel mit

nord24
26. März 2020 // 11:17

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Donnerstag in das Büro eines Pflegedienstes in der Straße Am Parkbahnhof in Bremerhaven-Speckenbüttel eingebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise zur Aufklärung des Falls. Die Telefonnummer lautet 0471/953-4444.

Einbrecher durchsuchen Schränke und Schreibtische

Die Täter haben eine Scheibe zu einem Fenster im Hochparterre eingeschlagen und sind dann in die Büroräume geklettert. Dort durchsuchten sie Schränke und Schreibtische. Nachdem sie Schäden in Höhe von mehreren Hundert Euro angerichtet hatten, sind sie unerkannt entkommen. Ihre Beute, so die Polizei in einer Mitteilung: drei Behälter mit Desinfektionsmittel.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

9939 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram