Janina Marahrens-Hashagen, Präses der Handelskammer Bremen (links), hat sich unter anderem bei Andrea von Kampen im Schuhhaus Fuss über die Situation des Einzelhandels in Bremerhaven informiert, Standortmanager Thomas Ventzke war ebenfalls dabei

Janina Marahrens-Hashagen, Präses der Handelskammer Bremen (links), hat sich unter anderem bei Andrea von Kampen im Schuhhaus Fuss über die Situation des Einzelhandels in Bremerhaven informiert, Standortmanager Thomas Ventzke war ebenfalls dabei

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Einzelhandel kommt bei Präses gut an

7. September 2020 // 21:00

Janina Marahrens-Hashagen, Präses der Industrie- und Handelskammer, hat sich in Bremerhaven über die Situation des Einzelhandels informiert

Bremerhavens Fachhandel kommt gut durch die Krise

Fast einen ganzen Tag waren sie und eine kleine IHK-Delegation am Montag in der Stadt. An sechs Stationen wollten sie erfahren, wie die Händler durch die Corona-Krise gekommen sind und haben erfahren: Überraschend gut. Eine Fachhändlerin rechnete mit 5 bis 10 Prozent Umsatzrückgang, ein anderer hatte sogar keine Verluste.

Eine Station ist das Mein Outlet

Themen beim Rundgang durch Geestemünde und Mitte waren auch das Werftquartier und das Center Mein Outlet im ehemaligen Mediterraneo

Einen ausführlichen Text über den Besuch der IHK-Präses in Bremerhaven lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
912 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger