Vor 65 Jahren heirateten Waltraud und Paul Stark. Heute feiern sie eiserne Hochzeit.

Vor 65 Jahren heirateten Waltraud und Paul Stark. Heute feiern sie eiserne Hochzeit.

Foto: Privat

Bremerhaven

Eiserne Hochzeit: In der Raketenbahn das erste Mal gekuschelt

Von nord24
17. November 2016 // 20:00

Heute wird eiserne Hochzeit gefeiert: Schon 65 Jahre sind Waltraud und Paul Stark zusammen. Wie ihre Liebe begann, das weiß er noch ganz genau: In der Raketenbahn.

Die Raketenbahn drückte sie aneinander

„Mit dem weißen Friseurkittel über dem Arm kam Waltraud von ihrer Arbeit als Friseurin“, erinnert er sich. Der 17-jährige Paul Stark war gerade auf dem Jahrmarkt in Lehe. „Komm, fahr mit“, rief er dem hübschen Mädchen zu. Das ließ die 16-jährige Waltraud sich nicht zweimal sagen. „Sie saß innen, es war in der Raketenbahn, die war sehr schnell. Durch den Schwung wurde sie an mich gedrückt. Das war für mich sehr angenehm“, sagt Paul Stark mit einem Augenzwinkern.

Chef drohte mit Ohrfeige

Aus den beiden Bremerhavenern wurde ein Paar. Der heute 85-Jährige lernte damals gerade Orthopädiemechaniker. Jeden Tag holte Paul Stark seine Waltraud abends aus dem Friseursalon ab. Nur mittwochs war sie es, die ihn abholte. „Mein Chef verbot mir, mit ihr eingehakt zu laufen. Würde er es noch einmal sehen, bekäme ich eine Ohrfeige, sagte er zu mir“, so Paul Stark über die Anfangszeit ihrer Liebe im Jahr 1948.

Waltraud und Paul Stark.
Vor 65 Jahren heirateten Waltraud und Paul Stark. Heute feiern sie eiserne Hochzeit.

Waltraud und Paul Stark.

Foto: Privat

Vor 65 Jahren heirateten Waltraud und Paul Stark. Heute feiern sie eiserne Hochzeit.

Waltraud und Paul Stark.

Foto: Privat

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1051 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger