Seit der Sanierung des Zubringers Mitte staut sich der Verkehr auf der Lloyd- und der Grimsbystraße zum Feierabend bis zu den Häfen hinunter.

Seit der Sanierung des Zubringers Mitte staut sich der Verkehr auf der Lloyd- und der Grimsbystraße zum Feierabend bis zu den Häfen hinunter.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Endlich: Leitsystem auf dem Zubringer Zentrum wird repariert

Von nord24
7. April 2016 // 11:30

Das Leitsystem auf dem Zubringer Zentrum soll Ende nächster Woche  endlich wieder funktionieren. Wie Baudezernentin Dr. Jeanne-Marie Ehbauer auf Anfrage der NORDSEE-ZEITUNG mitteilt, will die Herstellerfirma Siemens die dafür nötigen Arbeiten vom 12. bis zum 16. April erledigen lassen.

Die täglichen Staus haben bald ein Ende

Das System soll sicherstellen, dass morgens und am Vormittag zwei der drei Spuren stadteinwärts befahren werden können. Am späten Nachmittag soll die mittlere Spur dem stadtauswärts fließenden Verkehr zugeschlagen werden, damit es im Feierabendverkehr zu keinen Staus kommt. Doch genau das ist seit vielen Monaten der Fall. Schuld daran sind die fehlenden Leuchtknöpfe im Asphalt, die nach der Sanierung der Fahrbahn noch nicht wieder eingebaut werden konnten.

Leuchtknöpfe müssen bei Trockenheit eingebaut werden

Die Bauverwaltung begründete das mit den schlechten Wetterbedingungen. Für den Einbau müssten mindestens eine Woche Trockenheit und Temperaturen über sieben Grad herrschen. Siemens gehe nun davon aus, dass die Witterung in der kommenden Woche beständig bleibt und die fehlenden Leuchtknöpfe in die Fahrbahn eingebaut werden können. Sie sollen den späten Verkehr aus der Lloydstraße dann zweispurig über die Brücke und die Grimsbystraße stadtauswärts leiten. Während der Bauarbeiten kann es zu Behinderungen kommen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7310 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram