Aufatmen in Bremerhaven: Der Verdachtsfall auf eine Infektion mit dem  Coronavirus in Leherheide hat sich nicht bestätigt.

Aufatmen in Bremerhaven: Der Verdachtsfall auf eine Infektion mit dem Coronavirus in Leherheide hat sich nicht bestätigt.

Foto: Foto: Arne Dedert/dpa

Bremerhaven

Entwarnung: Verdacht auf Coronavirusinfektion in Leherheide nicht bestätigt

Von Maike Wessolowski
28. Januar 2020 // 18:52

Das Gesundheitsamt Bremerhaven meldet Entwarnung: Der Verdacht, dass sich ein Mann aus Leherheide mit dem Coronavirus infiziert ist, hat sich nicht bestätigt.

Keine Infektion

"Die Ergebnisse der Laboruntersuchungen liegen vor und sind negativ", sagt Ronny Möckel, Leiter des Gesundheitsamtes.

Quarantäne aufgehoben

Die Quarantäne für den betroffenen Mann aus Leherheide und seine Frau wurde aufgehoben. Was man über das Coronavirus weiß und was nicht, das lest ihr auf norderlesen.de.  

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1148 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger