Die Polizei Bremerhaven sucht nach einem Taxifahrer, der nach einem Unfall weitergefahren ist.

Die Polizei Bremerhaven sucht nach einem Taxifahrer, der nach einem Unfall weitergefahren ist.

Foto: Symbolfoto: Colourbox

Bremerhaven

Erfolglose Fahndung nach Unfall: Polizei Bremerhaven sucht Taxifahrer

Von Christoph Käfer
23. April 2017 // 15:14

Die Polizei Bremerhaven sucht nach einem Verkehrsunfall einen Taxifahrer, der an dem Unfall beteiligt war. 

Unfall beim Abbiegen

Eine 18 Jahre alte Autofahrerin war am Sonnabend gegen 21.05 Uhr mit ihrem Opel Corsa auf der Columbusstraße in nördliche Richtung unterwegs und wollte zunächst nach rechts in die Lloydstraße abbiegen. Im letzten Augenblick entschloss sich die ortsunkundige Frau nach eigenen Angaben doch geradeaus in die Barkhausenstraße zu fahren.

Leichter Sachschaden

In diesem Moment bog ein beigefarbenes Mercedes-Taxi von der Lloydstraße nach links in die Columbusstraße ein. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos. Dabei entstand leichter Sachschaden an den zwei Wagen.

Polizei sucht Taxifahrer

Nachdem beide Autos zunächst angehalten hatten, entfernte sich der Taxifahrer aber in Richtung Mediterraneo, ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem Taxi blieb ergebnislos.  Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 0471/953-3142.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2028 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger