Das Objekt der Begierde: Die Verteilung der kostenlosen FFP2-Masken durch die Apotheken in Bremerhaven gestaltet sich weiterhin schwierig, weil die Lieferungen ausbleiben.

Das Objekt der Begierde: Die Verteilung der kostenlosen FFP2-Masken durch die Apotheken in Bremerhaven gestaltet sich weiterhin schwierig, weil die Lieferungen ausbleiben.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Erhoffter Nachschub an Gratis-Masken lässt auf sich warten

17. November 2020 // 17:16

Die flächendeckende Belieferung der Apotheken mit Gratis-Masken für Senioren hatte der Senat für Dienstag angekündigt. Was folgte, war eine Geduldsprobe.

Nur jede zweite Apotheke beliefert

Nur nach und nach kamen die vom Senat zur Verfügung gestellten kostenlosen FFP2-Schutzmasken für Senioren in den Apotheken an. Die flächendeckende Belieferung, die Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) am Montag angekündigt hatte, blieb bis zum Nachmittag allerdings aus. Nur etwa jede zweite Apotheke war bis dahin mit Nachschub versorgt worden.

Nachfrage immer noch hoch

Noch immer sei die Nachfrage der Kunden hoch, die Stimmung oftmals gereizt, hieß es allerorten. Besonders Stammkunden pochten häufig darauf, dass Masken für sie zu hinterlegen seien. Das allerdings war den Apotheken ausdrücklich untersagt worden.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
178 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger