Das „Alberts am Platz“ hat große Fenster und einen direkten Blick auf die Kaje und die Schiffe: Mitten in der Pandemie hat sich Melanie Barck-Iqbal ihren Lebenstraum vom eigenen Bistro erfüllen können. Der Außenbereich ist momentan natürlich gefragt.

Das „Alberts am Platz“ hat große Fenster und einen direkten Blick auf die Kaje und die Schiffe: Mitten in der Pandemie hat sich Melanie Barck-Iqbal ihren Lebenstraum vom eigenen Bistro erfüllen können. Der Außenbereich ist momentan natürlich gefragt.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Eröffnung trotz Corona: Bremerhavener Wirtin beweist Mut

30. Juli 2020 // 15:00

Die Bremerhavenerin Melanie Barck-Iqbal hat sich mitten in der Pandemie den Lebenstraum vom eigenen Bistro erfüllt.

„Alberts“ eröffnet

Ende Mai hat die 50-Jährige im Fischereihafen das „Alberts am Platz“ eröffnet.

Die Gäste haben Blick aufs Wasser und das Bistro schon für sich entdeckt.

Mutmacher gesucht

NORD 24 sucht weitere Mutmacher: Habt Ihr in der Corona-Krise gegründet, einen Traum wahrgemacht, ein Projekt verwirklicht? Dann schreibt an bremerhaven@nordsee-zeitung.de. Die besten Geschichten erzählen wir bei NORD|ERLESEN

Ob diese Wirtin Zweifel hatte und was ihr Mut gemacht hat, lest ihr in der NORDSEE-ZEITUNG und auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1440 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger