So wird er aussehen, der Neubau an der Stresemannstraße: Der erste Aldi-Markt nach neuem Konzept entstand Ende 2016 in Schiffdorf.

So wird er aussehen, der Neubau an der Stresemannstraße: Der erste Aldi-Markt nach neuem Konzept entstand Ende 2016 in Schiffdorf.

Foto: Aldi Nord

Bremerhaven

Erst kommt der Abriss: Aldi baut in Bremerhaven-Lehe neu

Von Thorsten Brockmann
20. April 2018 // 08:00

Der Aldi-Markt an der Stresemannstraße in Bremerhaven-Lehe wird ab Montag abgerissen. Zwei Wochen soll das dauern. Danach wird neu gebaut. Erst im Februar 2019 kann hier wieder eingekauft werden. 

Heller und großzügiger

Aldi Nord will moderner werden in Deutschland, modernisiert alle 2300 Geschäfte. Heller soll es werden im Discounter und großzügiger. Der neue Supermarkt in Lehe wird  weitgehend unabhängig sein von der Energieversorgung. Denn auf dem Dach wird eine große Solaranlage stehen, geheizt wird mit Abwärme der Kühltruhen. Im Jahr werden so rund 70 Tonnen des umweltbelastenden Kohlenmonoxid eingespart.

Zeltverkauf klappt nicht

Während der Bauzeit hätte Aldi gern in einem großen Zelt weiterverkauft, aber in der Nähe der Baustelle war dafür kein Platz. Deshalb müssen die Kunden nun auf einen der fünf anderen Aldi-Märkte in der Stadt ausweichen.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
275 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger