Das Buernhus in Wulsdorf, in dem bisher ein brasilianisches Restaurant war, eröffnet im November neu.

Das Buernhus in Wulsdorf, in dem bisher ein brasilianisches Restaurant war, eröffnet im November neu.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Ex-"Seute Deern"-Pächter öffnet neu in Bremerhaven

Von Maike Wessolowski
28. August 2019 // 12:00

Nachdem es auf dem Traditionsschiff „Seute Deern“ im Museumshafen in Bremerhaven gebrannt hat, stand Pächter Jens Schmidt ohne Lokal da. Eine Neueröffnung hat er für November geplant.

Renovierung läuft

Der Gastwirt, der 30 Jahre lang das Restaurant auf dem Schiff geführt hat, renoviert gerade das traditionsreiche Buernhus in Wulsdorf. Geplanter Eröffungstermin ist Anfang November.

Brasilianer ist weg

Im Buernhus war bislang ein brasilianische Restaurant, das „Rodizio do Rio“ untergebracht. Es hat geschlossen und der Bremer Pächter hat Bremerhaven verlassen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8784 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram